TYPO3 – realurl mit mehreren Domains benutzten

habe des öfteren nun das Problem gehabt, dass ich immer den Fehler: „Reason: Segment was not a keyword for a postVarSet as expected!“ in Verbindung mit RealUrl bekommen habe.
Hier die Lösung wie man RealUrl und mehrere Domains einstellt:

Zu dem normalen RealUrl Datei ( realurl_conf.php ) müsst Ihr nun folgendes hinzufügen:

$RootPID = array(
'www . domainname . de' => '2',
'www . domainname . de' => '22',
'www . domainname . de' => '45'
);

ID´s mit eurer Root-ID austauschen!

[ad#posting] und anstatt:

'rootpage_id' => 6,
diesen Code einbinden:

'rootpage_id' => $RootPID[$_SERVER['HTTP_HOST']]
[ad#posting]

auf jeder Rootseite müsst Ihr nun noch den Haken=“Ist Anfang der Webseite“ setzen!

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

2 Kommentare

  1. Basti

    Hallo Dominik,

    ne das geht leider nicht, es muss immer ein eindeutiger „alias“ vergeben sein!

  2. Hi, gibt es auch eine Möglichkeit mehrere Aliase zuzulassen? z.B. wenn man eine Domain pro Sprache hat, und in zwei Sprachen in zwei Seitenbäumen die gleichen Aliase haben möchte?

Next ArticleInternet Explorer 6 und png Bilder verwenden