TYPO3 Version 4.3 Released – download

Ab heute kann man sich die TYPO3 Version 4.3 Stable auf typo3.org herunter laden. Mehr Information zum Release:

https://typo3.org/download/release-notes/typo3-43/

TYPO3 Update Anleitung

[ad#posting] Features und Neuigkeiten by typo3-news.net
Auf den TYPO3 Developer Days, die diese Woche in der Nähe von Hamburg stattgefunden haben, hat TYPO3 Core Member und Release Manager von TYPO3 4.3 – Oliver Hader – einen sehr interessanten Einblick in die Features und Neuerungen der kommenden TYPO3 Version gegeben. Dieser Blogbeitrag soll einen ersten Vorgschmack auf TYPO3 4.3 geben, das voraussichtlich im Juli als Final Release verfügbar sein wird.

Zu Beginn seines Vortrages ging Oliver Hader auf die derzeitige TYPO3 Situation ein – insbesondere unter Berücksichtigung der kommenden, vollkommen neuen TYPO3-Version basierend auf FLOW3. Hierzu einige recht interessante Aussagen und Informationen, die den einen oder anderen sicherlich interessieren dürften:

* Auf den TYPO3 Transition Days wurde das sog. „Berlin Manifesto“ verabschiedet, welches besagt, dass TYPO3 v4 auch nach dem Relase von TYPO3 v5 weiterentwickelt wird. D.h. für bestehende TYPO3-Projekte besteht kein Zwang zu einer grundlegenden Umstellung.
* TYPO3 v5 wird der Nachfolger von v4 werden
* Die Migration von Inhalten aus Version 4 in die neue Version 5 wird problemlos möglich sein.
* TYPO3 v5 wird eine Vielzahl an vollkommen neuen Ansätzen und Konzepten beinhalten, die den Usern durch umfangreiche Tutorials, Videos und diverse Supportmöglichkeite nahe gebracht und verständlich gemacht werden.
* Entwicklungen und Konzepte, die für v5 gemacht werden, können auch in v4 genutzt werden (z.B. Extbase, Fluid, Caching Framework), gleiches gilt jedoch auch für den umgekehrten Fall.
* Zukünftige Version von TYPO3 4.x werden sich immer weiter an TYPO3 5.0 annähern

Neue Features in TYPO3 Version 4.3

Extbase
Hierbei handelt es sich um ein Entwicklungsframework, das den Model-View-Controller-Ansatz verfolgt (MVC), mit einer neuen File-Struktur aufwartet, die sich an FLOW3 orientiert und wie folgt aufgebaut ist:

* Classes
– Controller
– Domain
– View
* Configuration
– Flexforms
– Settings
* Resources
– Private
– Icons
– Languages
– Templates
– Public

Fluid
Fluid integriert eine moderne alternative für marker based templates, das conditions, loops und individual view helpers unterstützt.

OpenID
TYPO3 4.3 kommt mit einer OpenID-Integration. Damit können sensible Passwörter bei einem OpenID-Provider komfortabel und sicher gespeichert werden. Es erlaubt es einem Benutzer, der sich bei seinem OpenID-Provider mit Benutzername und Kennwort angemeldet hat, sich nur mit Hilfe der sogenannten OpenID (einer URL) ohne Benutzername und Passwort bei allen an das System angeschlossenen Webseiten und -diensten anzumelden. Die OpenID-Integration in TYPO3 ist sowohl für das Front- als auch das Backend verfügbar.

RSA Authentication
Hierbei handelt es sich um die verschlüsselte Übertragung von sensiblen Daten ohne dass hierzu https benötigt wird. Das Ganze funktioniert mittels öffentlichem und privatem Schlüssel und wird von TYPO3 zukünftig sowohl für Frontend als auch Backend zur Verfügung gestellt.

Mass File Uploader
Diese Feature dürfte von dem einen oder anderen TYPO3-User bereits sehnlichst erwartet werden. Damit können zukünftige Massen-Uploads über einen Upload erledigt werden. Der Upload läuft dabei im Hintergrund ab, so dass parallel dazu einfach weiter gearbeitet werden kann.

Frontend Editing
Diese Funktionalität wurde bereits in der Vergangenheit unterstützt, konnte bislang jedoch nie wirklich überzeugen. Vor allem im Vergleich mit kommerziellen Systemen hatte TYPO3 hier bislang meist deutlich das Nachsehen. Mit TYPO3 4.3 wird sich dies massiv ändern. Das neue Frontend-Editing verdient diesen Namen definitiv und wartet mit einem Bedienkomfort auf, den man sich so immer gewünscht hat. Elemente lassen sich auf Knopfdruck beliebig bearbeiten, können per Drag & Drop auf der Seite beliebig verschoben und platziert werden – und das Ganze sieht auch noch recht schick aus. Sehr cool!

Recycler
Mit diesem Tool lassen sich zukünftig gelöschte Inhalte vollständig löschen (was bislang nicht der Fall war) oder aber per Knopfdruck wiederherstellen. Das Ganze basiert auf ExtJS und bietet sehr guten Bedienkomfort.

T3Editor
Der in Version 4.3 integrierte TypoScript-Editor zeigt – wie man dies von professionellen Editoren bereits kennt – bereits bei der Eingabe Hinweise und Dokumentation, um die Arbeit mit TypoScript zu vereinfachen und Fehlerquellen auszuschließen.

CSS/JavaScript Merger
Dieses Tool fasst CSS- und JavaScript-Dateien zusammen, wodurch sich die Menge der übertragenen Daten und HTTP-Requests reduziert. Somit wirkt sich das Ganze auch positiv auf die Performance aus.

Autoloader
Dieses Feature lädt automatisch und nach Bedarf PHP-Dateien nach, wodurch die Performance im Frontend ebenfalls um bis zu 20% verbessert werden kann. Das Feature ist im übrigen dann auch für Extensions einsetzbar.

Caching Framework
Hierbei wird eine gängige Caching Layer API integriert, die unterschiedliche Arten der Datenspeicherung unterstützt:
– Datenbanken
– File-Systeme
– Memcached Rnvironment
– APC

ExtJS
ExtJS bietet eine riesige Anzahl an Widgets und vorgefertigten Komponenten, mit denen sich sehr schnell und einfach, ansprechende und sehr individuelle Oberflächen gestalten lassen. ExtJS steht in Verbindung mit TYPO3 4.3 ebenfalls unter der GPL v2. Eine sehr gute API-Dokumentation sorgt für einen problemlosen Einsatz.

[ad#posting]

TYPO3 Update Anleitung

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

Next ArticleVersion 4.3 und Massenupload benutzen