TYPO3 – TMENU externe URL verlinken

TYPO3 macht leider aus dem TYP: Link zu einer externer URL kein „href=http…..“
sondern benutzt weiterhin „index.php=id…“ um daraus einen Externen Link aufzubauen benötigt Ihr diesen TS-Code:

Wie gehabt, baut Ihr ein HMENU,TMENU,GMENU usw. auf:

temp.top_menu = HMENU
temp.top_menu {
#1 level
top-menu 1 = TMENU
1 {
noBlur = 1
expAll = 0
wrap = <ul>|</ul>

# Normal
NO = 1
NO.allWrap = <li>|</li>|*|<li>|</li>
NO.ATagTitle.field = subtitle // title
NO {
# nicht linken, da typolinks verwendet werden
doNotLinkIt = 1
stdWrap.cObject = CASE
stdWrap.cObject {
key.field = doktype
3 = TEXT
3 {
field = title
typolink.parameter.field = url
typolink.extTarget.field = target
typolink.title.stdWrap.data = field:subtitle // title
}

default = TEXT
default {
field = title
typolink.parameter.field = uid
typolink.extTarget.field = target
typolink.title.stdWrap.data = field:subtitle // title
}
}
}

# Active
ACT = 1
ACT.wrapItemAndSub = <li>|</li>|*|<li>|</li>
ACT.ATagTitle.field = subtitle // title

# Active Sub
ACTIFSUB = 1
ACTIFSUB.allWrap = <li>|</li>|*|<li >|</li>
ACTIFSUB.ATagTitle.field = subtitle // title
}
}

Nun werden Eure Links extern verlinkt.

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

4 Kommentare

  1. Timmeh

    Danke für den Tipp, klappt einwandfrei 🙂

  2. Robb

    Hi, danke für den Hinweis. Ich dachte nun ich werd verrückt wegen diesen verzwickten „Gimmicks“ im Typo3. Aber es gibt ja offensichtlich für alles eine Lösung 😉
    Wenns dann mal wieder läuft ist es beeindruckend welche Tiefe in den Funktionalitäten steckt.
    In aber schon irgendwie stolz auf mich herausgefunden zu haben dass dies der Lösungdansatz für mein Problem war, denn ich hätte nicht vermutet dass Typo3 sich von Hause aus so unpraktisch verhält wenn es um externe URL-Verweise aus Menüs geht. Immerhin gibt es dafür ja den passenden Seitentyp, denkt man.

  3. Matze

    Hat sich erledigt. Durch ein kopieren der Einstellungen für den Menüzustand CUR über den Block für die externen URLs hat sich das Problem erledigt. Warum auch immer…

  4. Cool, danke. Genau danach hab ich gesucht. Allerdings habe ich ein Problem, wenn ich das Skript einbaue: der Menüzustand CUR für meine erste Menüebene funktioniert nicht mehr. Der Menüzustand ACT hingegen schon. Irgendwie reichen meine TypoScript-Kenntnisse nicht aus um das zu kapieren. Vielleicht kannst Du mir helfen? Oder das obige Skript erklären, damit ich vielleicht einen Ansatzpunkt finde?
    Gruß, Mathias

Next ArticlePageRank Update 2010