TYPO3 – No TypoScript template found!

Ich hatte nun schon öfters das Problem, dass mein TYPO3 Tempalte nicht richtig eingebunden wurde:  „No TypoScript template found!“ dieser Fehler kam immer, wenn ich eine Seite aufgemacht habe. Nach dem Cache-Leeren funktionierte die Seite wieder!

Wichtig ist, dass Ihr auf der ROOT-Seite im Template unter  „Vollständigen Template-Datensatz bearbeiten“ -> „Optionen“ -> Wurzelebene angeklickt ist!

Im Installationsmenü -> All Configuration -> setDBinit] = leer lassen!

[SYS][setDBinit] =

Dann sollte alles wieder funktionieren!

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

4 Kommentare

  1. Stephan

    Danke! Danke! Danke! …für diesen Tip…!
    Ich war schon fast verzweifelt ob dieses blöden Fehlers, nun ist er weg…;-)

  2. florinho

    Bei mir haben folgende Werte geholfen:

    Installer – all configuration – [setDBinit]

    SET NAMES utf8
    SET CHARACTER SET utf8
    SET SESSION character_set_server = utf8
    SET character_set_connection = utf8

  3. franc

    Danke für diesen „Trick“.
    Ich hatte vorgestern auf utf-8 umgestellt, nach den einschlägigen Anleitungen, dabei soll man ja auch diese Einträge in die setDBinit machen. Aber danach hatte ich ganz sonderbare Erscheinungen auf der Seite. Die Umlaute gingen nicht mehr und als ich dann mal das Template gespeichert hatte (ohne etwas zu ändern) ging auch das nicht mehr, wurde nicht mehr gefunden (No Template found).

    Wenn man den Cache geleert hatte, ging die Seite mal, dann aber beim nächsten Aktualisieren schon nicht mehr.

    Hing irgendwie mit dem Template-Speichern zusammen, ich konnte es aber nicht richtig reproduzieren.

    Jedenfalls, nachdem ich im Installtool dieses [setDBinit] wieder geleert hatte (also das SET NAMES utf8; SET CHARACTER SET utf8; SET SESSION character_set_server=utf8; entfernt) und das Template noch mal gespeichert hatte ging es endlich wieder.

  4. Gaetan

    Hi,
    I have currently this issue.
    I understand the „root level“ checkbox stuff but why the stdDBinit option has to be blank?
    It is forced UTF-8 set and of course, the setDBinit constant has utf-8 values in it.
    Can you help me.
    Thanks.
    Gaetan.

Next ArticleTYPO3 - Konfiguration des Direct Mail-Moduls wird nicht gespeichert!