Google-Fonts einbinden und verwenden

Für ein neues Projekt verwende ich die Lib von google-fonts ( https://fonts.google.com/ ).

Funktioniert soweit ziemlich gut, würde mich freuen, wenn Ihre Eure Erfahrungen postet… hier noch eine kleine Anleitung zum einbinden.

Hier könnt Ihr euch die Schrift unter Download herunterladen und in den Windows-Fonts Ordner ablegen. Dann könnt Ihr die Schrift anhand von meta-Daten oder JavaScript einbinden.

Ich persönlich binde die Schrift lieber via JavaScript ein.

Klickt dazu auf „Use this font“ -> „Advanced techniques“ ( ganz unten ):

<script type="text/javascript">
  WebFontConfig = {
    google: { families: [ 'Cabin' ] }
  };
  (function() {
    var wf = document.createElement('script');
    wf.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https' : 'http') +
        '://ajax.googleapis.com/ajax/libs/webfont/1/webfont.js';
    wf.type = 'text/javascript';
    wf.async = 'true';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0];
    s.parentNode.insertBefore(wf, s);
  })();
</script>

im oberen Bereich: „WebFontConfig“ könnt Ihr dann weitere Schriftarten hinzufügen.

Oder Ihr schreibt in den <head> Bereich diesen Link ein:

<link href=’http://fonts.googleapis.com/css?family=Cabin‘ rel=’stylesheet‘ type=’text/css‘>

 

das CSS könnt Ihr dann wie immer bearbeiten!

h1 { font-family: ‚Cabin‘, arial, serif; }

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

Next ArticleTYPO3 - crop tt_content Extension nwt_imagecrop