TYPO3 6.2 Install Core update 403 Error Forbidden

Leider erhalte ich noch nach dem Auto-Update ein 403 Fehler.
Da heute eine neue TYPO3 Version 6.2 heraus gekommen ist, wollte ich das TYPO3 System via Auto-Updater (Check for Core Update) im Installation-Tool durchführen. Nach der Bestätigung, dass nun die neue TYPO3 Version 6.2.x installiert wurde, soll man das TYPO3 Backend neuladen.

Nach dem Reload erscheint auch schon der 403 Error.
Schaut man nun via SSH auf die Datenstruktur sieht man erst einmal keinen Fehler. Die Symlinks wurden wohl richtig angelegt bzw. eingerichtet, doch wie es aussieht mit den falschen Rechten. Löscht man nun die Symlinks und erstellt diese neu, so funktioniert wieder alles. Webseiten liegen bei Mittwald.

ln -s ../typo3_src-6.2.x typo3_src
ln -s typo3_src/index.php index.php
ln -s typo3_src/typo3 typo3

Falls Ihr zu dem Thema eine Lösung habt, schreibt mir in den Kommentaren. Vielen Dank!

Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt mir ein Kommentar

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen?
Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!

Hat Euch der Artikel weitergeholfen oder gefallen? Ich freue mich auf einen Blick auf meine Amazon-Wunschliste. Vielen Dank!Ich bin freiberuflicher TYPO3-Entwickler, Web-Entwickler und Frontend-Entwickler. Ich arbeite im und für das Web etwas mehr als 12 Jahre. Mehr Infos zu der TYPO3 Internetagentur - INGENIUMDESIGN.

Leave a Reply

5 Kommentare

  1. Hab nun mehrfach die Erfahrung gemacht beim Update von 6.2.13 auf 6.2.15:
    – vor dem Update hat alles funktioniert, nach update 403 – You don’t have permission to access / on this server… Logfile: „Symbolic link not allowed or link target not accessible“
    – Symlinks gelöscht und neu erstellt > Ergebnis das Selbe
    – Symlink auf admin (typo3) jedoch geht, nur nicht das frontend auf die index.php (403)
    – in der Konsole per „file index.php“ wird korrekt die Verlinkung angezeigt, Frontend geht aber nicht
    – Testweise eine Beispiel html erstellt und per symlink auf index.html > funktioniert

    dann in der .htaccess hinzugefügt:
    Options +FollowSymLinks
    Options +Indexes

    Plötzlich gehts. Vorher waren diese Zeilen ja auch nicht da und an der Apache Konfiguration hatte ich nichts geändert. Ich kann mir nicht vorstellen warum sich das so verhält. Hat da jemand eine Erkärung hierfür?

  2. kay Strobach

    Hast du die file create modes und den file create User im Installtool mal geprüft?

  3. klaus

    Symlinks unter Unix haben keine Rechte, (wird ueblicherweise als 777 angezeigt), da sie die Rechte von Zielverzeichnis oder Datei erben. Das kann es als eigentlich nicht sein. Dennoch waere es interessant zu wissen was genau da schief geht.

  4. Hallo, hatte ich schon mal gepostet. Ich versuche es aber gerne noch mal. Eine Abhilfe wäre ja die Symlinks neu zu erstellen, nur wer keinen SSH hat, wird seine Probleme bekommen.

  5. Armin

    Vielleicht ein Bug in diesem neuen Core-Updater-Feature? Könnte man mal bei forge.typo3.org reporten.

Next ArticleTYPO3 - powermail 2.x mit tx_news Single verbinden